NEWS aus dem Farantland

Erschenhof - neue Öffnungszeiten

Die Salamiproduktion unter die Lupe genommen

Salamibauer Stefan Pototschnig im Wissensmagazin „Galileo“ auf Pro 7 -"Wie macht man die beste Salami"! Bei Familie Pototschnig wurde die Erzeugung der Jauntaler Salami verfolgt, von wo kommt das Futter, wie geht es den Tieren, welches überliefertes Wissen wird verwendet welche Arbeitsschritte sind nötig?? Die Sendung wurde im Dezember 2019 ausgestrahlt.

Genusslandproduzenten 2020 ausgezeichnet

Die Produzenten des Jahres 2020 kommen aus Feistritz ob Bleiburg

Am Wochenende fand in der Landeshauptstadt die 10. Alpen-Adria Agrarmesse statt. Die Klagenfurter Messehallen wurden regelrecht gestürmt. Auch Genussland Kärnten war vertreten. Dort wurde ein heimischer Betrieb aus dem Bezirk Völkermarkt als „Produzent des Jahres“ ausgezeichnet.

21.500 Besucherinnen und Besucher stürmten an drei Tagen die größte Landwirtschafts-messe im Alpen-Adria Raum. Auf rund 700 Quadratmeter fand das Genussland Kärnten seinen Platz. Etliche Aussteller punkteten mit ihren regionalen Köstlichkeiten. Am Marktplatzl war unter anderem Andreas Schuschou mit seinen Jauntaler Spezialitäten aus Kühnsdorf vertreten.

Am Samstag zeichnete das Genussland in vier Kategorien unter anderem besondere „Erfolgsgeschichten“ aus. Für ihre ausgezeichnete Arbeit sowie ihre hochwertigen Obstprodukte wurde der Petzenlandhof von Martin und Claudia Pratnekar aus der Gemeinde Feistritz ob Bleiburg zu den „Produzenten des Jahres 2020“ ausgezeichnet.

Die Familie Pratnekar stellt seit Jahren heimische Obstbrände, Liköre, Sirupe und Essige her – um nur ein paar Besonderheiten zu nennen. An Auszeichnungen happert’s bei ihnen aber auch nicht. Wir sind besonders stolz, sie bereits seit Jahren auch zu unseren Ausstellern am Farantfest in Globasnitz zählen zu können.

Salamikönig 2019 - Prutej Reinhard

Bereits zum zweiten Mal konnte Reinhard Prutej die Fachjury überzeugen. Seine "Jauntaler Bauernsalami" wurde auch 2019 mit der Salamikrone ausgezeichnet. Herzliche Gratulation!

Ab-Hof-Messe

Bei der Ab-Hof Direktvermarktermesse in Wieselburg wurden auch heuer wieder die besten bäuerlichen Produkte aus dem Ab-Hof Verkauf prämiert. Das Goldene Stamperl 2018 in der Kategorie Traubenbrand geht an die Familie Pratnekar Martin und Claudia aus St. Michael/Bleiburg. Wir sind stolz auf Euch! 


Farantbauern auch in Sevnica erfolgreich

Bei der „Salamiade“ in Sevnica wurden drei Jauntaler Salamiproduzenten ausgezeichnet. Reinhard Prutej aus Schilterndorf, Reinhold Jamer aus Bach und Maria Harrich aus Globasnitz konnten sich gegen 123 Konkurrenten aus Österreich, Kroatien, Ungarn, der Slowakei und Serbien durchsetzen. 

Foto: Kleine Zeitung/Katz


Bauernkrapfen vom Arlitscher Hof

Dieter Klancnik und Sonja Klancnik kochen auch heuer leckere Mittagsgerichte am Farantfest. Hausgemachte Nudel oder ein saftiges Wiener müsst Ihr unbedingt probieren. Als Nachspeise gibts heuer erstmals den originalen "Bauernkrapfen".



Zurück zum Ursprung

Die originale "Farant-Bauernjause" findest Du im Jausenzelt HARRICH. Unbedingt auch Essigfleisch, hausgemachte Sulze mit hausgemachten Getränken - wie Apfelsaft, Most usw. - probieren!